Praxis für Psychotherapie und Beratung                                                                          gemäß Heilpraktikergesetz                  

Anja Voß

linie5


Hypnose und Hypnotherapie

Hypnose ist eines der ältesten Heilverfahren. Trancezustände wurden in den verschiedensten Kulturen und in allen Zeiten genutzt, um Heilungsprozesse zu unterstützen. Klassische Hypnose und die aus ihr entwickelten Methoden, wie Hypnotherapie nach Milton H. Erickson, werden heute in vielen Bereichen der Psychotherapie und Medizin erfolgreich eingesetzt.

Hypnotherapie geht davon aus, dass dem Unterbewusstsein jedes Menschen alle Fähigkeiten innewohnen, die gebraucht werden, um ein Problem zu lösen und ein angestrebtes Ziel zu erreichen. Vorhandene körperliche oder psychische Symptome zeigen also nur an, dass der bewusste Zugriff auf diese ganz individuellen Lösungspotenziale im Moment noch nicht möglich ist. Ziel der hypnotherapeutischen Behandlung ist, diese Verbindung wiederherzustellen. So können die unbewussten Ressourcen wieder effektiv genutzt werden, um den eigenen Zielen näher zu kommen.
Im Unterschied zur Klassischen Hypnose werden in der Hypnotherapie nach Milton H. Erickson eher indirekte Suggestionen verwendet. Als Hypnotherapeutin gebe ich Ihrem Unterbewusstsein keine Anweisungen und suggeriere keine Lösungen. Ich gebe Anregungen, mache Angebote und Vorschläge, die Sie dabei unterstützen, Ihre ganz eigenen Lösungskräfte (wieder) zu entdecken und sie in Ihrem Sinne zu nutzen.
Neben dem ausführlichen psychotherapeutischen Gespräch ist die therapeutische Trance ein wesentliches Element der Behandlung.


Therapeutische Trance

Fragen und Antworten zum Thema Hypnose

weiteres psychotherapeutisches Angebot